Marokko 2017 – Tag 22

Marokko

Tag 22 – 25.05.2017

La Linea – Alacant

550km

Gegen neun quälen wir uns aus den Betten und wundern uns, was aus unserem verschlafenen kleinen Parkplatz geworden ist. Es ist eigentlich ein riesiger Pendlerparklatz und fast alle Plätze sind durch Berufstätige besetzt worden.

Der Platz liegt 100 Meter neben der Grenze nach Gibraltar. Da wir beide noch nie in Gibraltar waren, beschliessen wir spontan, noch einen kleinen Ausflug rüber zu machen.

Hier sind die Zollformalitäten wirkliche Formalitäten und wir sind in zwei Minuten in Gibraltar. Lustigerweise läuft man hinter dem Zoll über die Startbahn des Flughafen von Gibraltar. Es kommt dann auch gleich ein Flugzeug und wir werden von netten Polizisten hinter eine Absperrung verscheucht, damit es landen kann 🙂

Nach zwei Stunden Sightseeing – es ist alles so anders als in Afrika 🙂 – kehren wir dann zu unserem Auto zurück und fahren auf die Autobahn. 

Wir lassen es laufen und sind am Abend schon in der Nähe von Alicante und stellen uns auf einen kleinen Stellplatz bei einem Bed&Breakfast Place von zwei Holländern. Wir werden sehr herzlich begrüsst und der Platz kommt nach drei Wochen Marokko uns sehr luxuriös vor. 

Wir essen noch schnell etwas und dann geht es ab ins Bett.

 

1G0A23951G0A23971G0A24081G0A24121G0A24171G0A24261G0A24361G0A24441G0A2450P1280017-2

25. Mai 2017 von iljaosthoff
Kategorien: Marokko 2017 | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar