Marokko 2017 – Tag 23-25

Marokko

Tag 23-25 – 26.-28.05.2017

Alacant – Buchenberg

1800km

Wir brechen nicht so früh bei den Holländern auf wie wir wollten, wir sind doch schon ganz schön fertig von dem Stress mit der Fähre.

Als wir dann endlich losfahren, lassen wir es gut laufen, so daß wir abends schon kurz in hinter der französischen Grenze auf einen Stellplatz direkt an der Mittelmeer Küste kommen.

Was ein Unterschied zu Marokko! In Marokko sahen wir mal ein oder zwei andere Wohnmobile auf dem Campingplatz, oft auch gar keinen. Hier in Frankreich müssen wir uns den Platz mit 40-50 Weisswand Campern teilen 🙂 Naja, ist ja nur für eine Nacht…

Wir holen uns leckere Pizza, ein kühles Bier und setzen uns an den Strand und geniessen den Sonnenuntergang 🙂

Am nächsten Morgen geht es einigermassen früh los und wieder lassen wir es gut laufen. Auch wenn es mein Geburtstag ist, verbringen wir die meiste Zeit auf der Autobahn. Abends kommen wir in Annecy an, kaufen kurz ein und wollen dann auf einen Campingplatz am See. Hm, irgendwas haben wir falsch gemacht, alle Campingplätze sind voll 🙂

Also fahren wir noch zehn Kilometer weiter an einen Stellplatz. Der liegt auch sehr schön und wir müssen ihn auch nur mir 10 anderen Campern teilen 🙂

Morgens gehts weiter direkt in die Schweiz und komplett einmal durch, bevor wir über Österreich dann unser Heimatstädtchen erreichen 🙂

26. Mai 2017 von iljaosthoff
Kategorien: Marokko 2017 | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar